Heimatkunde

Krankenhausreport

Erstellt am 09.02.2014
Kategorie(n): Heimatkunde, Texte | Schlagwort(e): | Kommentar
Krankenhausreport

Krankenhausreport „Sie können jetzt Musik machen.“

„Ich brauche etwas Schleim von Ihnen!“ So beginnt der Besuch an meinem neuen Bett, die Befragung des Stationspersonals nach meiner Selbsteinlieferung ins Spital. Das hatte ich am Sonntag noch im Tatort gesehen. …

weiterlesen »

Solo-Duo mit Orchester

Erstellt am 11.11.2012
Kategorie(n): Aktuelles, Heimatkunde | Schlagwort(e): | Kommentar
Solo-Duo mit Orchester

„Wenn der Leichtathlet in Helsinki die Kugel stößt, so wirft gleichzeitig der Hattinger die Flinte ins Korn. Vor allem, weil der Helsinkianer keinen einzigen Meerbusen aufzuweisen hat im Gegensatz zum Hattinger, der ja den Finnischen Meerbusen sozusagen vor …

weiterlesen »

Wenn die Sonne schwarze Ränder hat

Erstellt am 10.03.2012
Kategorie(n): Heimatkunde | Schlagwort(e): | Kommentar
Wenn die Sonne schwarze Ränder hat

Geeignete Orte für schlechte Stimmungen

Egal, wo auf dieser Welt: Wenn der Kummer über den Menschen kommt, ist der Frühling eher eine Bedrohung, werden die Schönheiten der Heimat zu Orten des Untergangs. Wen die Liebe sich dem Zerbrechen …

weiterlesen »

Die Kuh ist eine Ente

Erstellt am 26.08.2011
Kategorie(n): Heimatkunde | Schlagwort(e): | Kommentar
Kommentar
Die Kuh ist eine Ente

Wenn auf dem Tiergnadenhof Gut Aiderbichl in Bayern eine Kuh verloren geht, die seit Wochen niemand mehr gesehen hat, verschwunden in den Wäldern, ist das ein Problemtier. Verliert sich aber die Spur einer Ente aus einem Park im …

weiterlesen »

Wahn

Erstellt am 07.06.2011
Kategorie(n): Heimatkunde | Schlagwort(e): | Kommentar
Wahn

Wieder diese Zeitumstellung! Wieder ein Traum. Meine digitale Uhr sprang 20 Jahre nach vorn: 28.3.2030. Ich gehe aus dem Haus und finde mich nicht zu Recht. Meine Straße zieht sich – gesäumt von Birken im Abstand von genau …

weiterlesen »

Route der Wohnkultur

Erstellt am 07.06.2011
Kategorie(n): Heimatkunde | Schlagwort(e): | Kommentar
Route der Wohnkultur

Es ist 11.oo Uhr vormittags. In den vielen Kiosken des Reviers langweilen sich die Betreiber bereits seit vier Stunden. Viele haben hinter ihrem Mini-Supermarkt eine Behelfsstube zum Verbringen von Zeit in wohnähnlicher Situation. Die Autobahnen sind um diese …

weiterlesen »

Frühlingserwachen

Erstellt am 25.04.2011
Kategorie(n): Heimatkunde
Heimatkunde
| Schlagwort(e): | Kommentar
Frühlingserwachen

Das Wetter treibt zu Kleidungsübertreibungen. Der Ruhrgebietler liebt die Sonne und er tut schnell so, als sei das Wetter mit 23 Grad und klarem Himmel dasjenige, das hier im Laufe des Jahres überwiegt. Er denkt ans Grillen und …

weiterlesen »

Schweine im Ruhrgebiet, Hühner im Pott, Rinder im Revier

Erstellt am 07.02.2011
Kategorie(n): Heimatkunde | Schlagwort(e): | Kommentar
Schweine im Ruhrgebiet, Hühner im Pott, Rinder im Revier

Harte Arbeit war‘s schon immer. Bauernhöfe bilden die Ränder um die Städte. Manchmal sind die Acker- und Wiesenflächen durch Straßenbau zerrissen. In diesem Jahr besuche ich einige Höfe und schwelge in Erinnerungen. Bauernhof und Ruhrgebiet – klingt wie Bergmann …

weiterlesen »